Lauch-Terrine mit Gruyère AOP-Würfel

90'

Zutaten für

4

Hinweis

Attention changement nombre de personnes

  • 12
    Baby-Lauch
  • 3
    Blätter Gelatine oder 3 g Agar-Agar
  • 1 Würfel
    Gemüsebouillon
  • 200 g
    Gruyère AOP
  • +
    Salz und Pfeffer

Zurbereitung

  1. Lauch entblättern und 10 Minuten kochen, sofort in Eiswasser abkühlen lassen.
  2. Abtropfen lassen und zur Seite stellen.
  3. Vom Kochwasser 5 dl zurückbehalten und eingeweichte Gelatine dazugeben.
  4. In einer vorgängig mit Backpapier ausgelegten Form nach und nach mit dem Lauch und den Gruyère AOP-Spänen einfüllen, und den Lauch mit dem gelierten Kochwasser anfeuchten.
  5. Vorbereitetes Gericht mit einem Gewicht beschwert während 12 Stunden in Kühlschrank stellen.
  6. Die Terrine-Scheiben mit einem frischen Salat servieren.

Das wird Ihnen auch gefallen...