Knoblauchbrot mit Le Gruyère AOP

15' 12'

Das Knoblauchbrot mit Le Gruyère AOP: perfekt als Party-Häppchen oder als Vorspeise mit einem Salat. Ein kinderleichtes Rezept für einen wahren Gaumenschmaus.

Zutaten für

4

Hinweis

Attention changement nombre de personnes

  • 1
    Baguette
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 100 g
    Butter, zerlassen
  • 20
    Basilikumblätter
  • 10 Tranchen
    Gruyère AOP
  • +
    Salz und Pfeffer

Mit Gruyère AOP

Zurbereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Die zwei Knoblauchzehen in eine kleine Schüssel reiben und die geschmolzene Butter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen.
  3. Das Baguette mehrfach tief einschneiden.
  4. Mit einem Pinsel die Knoblauch-Butter-Mischung auf das Baguette streichen. Dabei darauf achten, dass die Mischung bis in die Schlitze des Baguettes gelangt.
  5. Den Le Gruyère AOP und die Basilikumblätter in die Schlitze legen.
  6. Das Baguette auf eine Alufolie legen und gut darin einwickeln. 5 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.
  7. Danach für einige Minuten aus dem Ofen nehmen. Anschliessend noch einmal 7 Minuten mit geöffneter Alufolie backen.

Gut zu wissen

Beim Bestreichen des Baguettes nicht mit der Knoblauchmischung sparen, vor allem nicht bei den Schlitzen. Beim Backen vermischt sich der Geschmack des Knoblauchs mit dem des Le Gruyère AOP und des Basilikums: einfach herrlich!